teeversand

Qualität

Fertiger Tee wird nach "Blatt-Tee" (pekoe), "Broken-Tee" (broken pekoe), Fannings und Dust eingeteilt. Letztere beiden Tees haben einen eher schlechten Ruf, da sie aus Resten der Blatt-Tees und Broken-Tees bestehen. Jedoch entfalten sie durch ihre gr??ere Oberfl?che bei vergleichsweise gleicher Menge Broken- oder Blatt-Tee mehr Stoffe in k?rzerer Zeit in das Wasser. Entscheidend f?r die Qualit?tseinstufung sind Gr??e, Form und Farbe (siehe Glossar). Das Wort pekoe stammt aus dem Chinesischen und bezeichnet die jungen Bl?tter, aber auch eine Qualit?tsstufe. Es bedeutet "wei?er Flaum", der sich auf der Blattunterseite befindet. Unter den Schwarztees entwickeln Spitzengew?chse aus k?hlen Hochland-Lagen von ca. 1500?2000 m z.B. des Himalayas/ von Darjeeling oder aus Sri Lanka und China besonders spritzig-feine Aromen. Die h?chstbezahlten Gr?ntees entstammen vor allem Japan sowie der VR China und Taiwan.

10.11.05 19:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen